KurdWatch
 

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse

anmelden
abmelden
 
 
Al‑Maʿbada: Kämpfe zwischen YPG und syrischem Militär

KURDWATCH, 24. Januar 2013 – Seit dem 9. Januar 2013 umzingeln Mitglieder der Volksverteidigungseinheiten (YPG) der Partei der Demokratischen Union (PYD) ein Ölfeld bei Tall ʿAdas (Gir Zîro) [zehn Kilometer östlich von al‑Maʿbada (Girkê Legê)]. Das Feld wird von syrischem Militär bewacht. Am 14., 17. und 19. Januar kam es zu Kämpfen zwischen beiden Seiten. Dabei wurden mehrere Soldaten verletzt, weitere wurden von der YPG gefangen genommen. Nach einem Treffen zwischen Vertretern des Volksrats von Westkurdistan, des Kurdischen Nationalrat sowie arabischen Stammesführern wurden die Gefangenen freigelassen. Ein Aktivist erklärte gegenüber KurdWatch: »Wir vermuten, dass die YPG durch die Vertreibung von Soldaten des Regimes verhindern will, dass die Freie Syrische Armee einen Vorwand hat, das Ölfeld anzugreifen oder zu übernehmen«.

ShareThis

www.kurdwatch.org -  © 2009 - 2015 [ E-Mail: info@kurdwatch.org ]